BlindeKuh mit Winnetou

Am , 19:30 Uhr

„Blindekuh mit Winnetou“ heißt die Show. Sie verspricht ein Wiedersehen mit Karl Mays berühmten Romanfiguren wie Winnetou, Old Shatterhand,Sam Hawkens oder auch Kara Ben Nemsi. Gleich in mehreren Rollen ist Rainer König zu erleben.

An Karl May kommt dieses Jahr keiner vorbei. Schließlich ist der Radebeuler Schriftsteller am 30. März vor hundert Jahren in Dresden gestorben, und an dieses Jubiläum wird mit vielen Veranstaltungen erinnert. Auch das Restaurant-Theater „Merlins Wunderland“ hat ein turbulentes Wildwest-Programm im Repertoire.

 

„Blindekuh mit Winnetou“ heißt die Show. Sie verspricht ein Wiedersehen mit Karl Mays berühmten Romanfiguren wie Winnetou, Old Shatterhand,Sam Hawkens oder auch Kara Ben Nemsi. Gleich in mehreren Rollen ist Rainer König zu erleben und zeigt seine enorme Wandlungsfähigkeit. Begleitet von zünftiger Countrymusik, Saloontänzen und verblüffenden Zaubereien wird aber auch dem Vorwurf nachgegangen, ob der Schriftsteller ein Hochstapler war, so wie Baron Münchhausen, der Hauptmann von Köpenick oder und das tapfere Schneiderlein. Ein unterhaltsamer flotter Abend, der durch ein passendes Drei-Gang-Menü vollendet wird. Mit Milko Bräuer,  Wolf-Dieter Gööck, Rainer König,  Caroline Kansy, Robby Langer, Ludek Lerst und Annett Müller.




Veranstaltungsort

Zschonergrundstraße 4
01157 Dresden

Karte

www.trivoo.net

Redakteur

Merlins Wunderland
Zschonergrundstraße 4
01157 Dresden