TITANIC - Streifzug auf dem Olymp des Fortschritts?!

Am , 15:30 Uhr – 17:00 Uhr

90-minütige Führung mit kleinen Kostproben durch die Ausstellung zum 360°-Panorama von Yadegar Asisi

TITANIC - Streifzug auf dem Olymp des Fortschritts?!

Mit seinem 360°-Panorama »TITANIC – Die Versprechen der Moderne« und der begleitenden Ausstellung im Panometer Leipzig rückt Yadegar Asisi zweierlei Aspekte besonders in den Vordergrund: Zum einen ist es die Faszination für die grandiose Ingenieursleistung des Luxusliners. Zugleich verweist Asisi mit der Darstellung des zerborstenen Wracks in der Tiefe des Atlantiks auf die Endlichkeit menschlichen Seins und Handelns und stellt auch die menschenalte Frage nach der Beherrschung der Natur.

In dem 90-minütigen geführten Rundgang wandeln Sie auf den Spuren des ausgehenden 19. und frühen 20. Jahrhunderts, einem prosperierenden Zeitalter der industriellen Produktion, das mit der „Entdeckung“ des Werkstoffs Stahl tiefgreifende Veränderungen mit sich zog und seine Gesellschaft prägte. Einen Dämpfer erhielt die Hochstimmung durch den Untergang eines vermeintlich unsinkbaren Luxusdampfers im Jahr 1912, über das die Massenmedien in der ganzen Welt berichteten. Tausende Tonnen von Stahl korrodieren seither auf dem Grunde des Atlantiks. Die ehemals prunkvolle Einrichtung und der Hightech des etwa 50.000 Tonnen schweren Schiffes sind ein einziges Trümmerfeld, das nach und nach von der Natur zurückerobert wird.

Uhrzeit: jeweils 15.30 Uhr
Dauer: 90 Minuten
Preis: 17,50 Euro pro Person

Voranmeldung erforderlich unter service@panometer.de oder telefonisch 0341.355534-0



Veranstaltungsort

Richard-Lehmann-Straße 114
04277 Leipzig

Karte

www.trivoo.net

Redakteur

Panometer GmbH

Anzeige

Aus dem Branchenbuch